Sprechen Sie Walzer
Tanzen ist eine Sprache, die keine Grenzen kennt. Eine Sprache, die jeder sprechen sollte.

Als ADTV Tanzlehrerin ist es für mich besonders wichtig, dass sich jeder Kursteilnehmer beim Tanzen wohl fühlt. Rücksichtnahme aufeinander ist beim Tanzen ein hohes Gut, da beide Partner in besonderer Weise voneinander abhängig sind.

Miteinander lachen, Erfolgserlebnisse teilen, Selbstbestätigung erfahren, Konzentration auf sich und seinen Tanzpartner. Dieses nonverbale Zwiegespräch wie selbstverständlich im Unterricht zu vermitteln ist mein tägliches Bestreben.

Ihre Astrid Lambertz

Astrid Lambertz